Die Mobilität Ihres Hundes bewegt mich
 
Dienstag, 22. Oktober 2019
Anwendungsbereiche PDF Drucken E-Mail

 

Whoopie

 

Hundephysiotherapie wird eingesetzt:

  • bei Gelenkserkrankungen

Arthrose, Hüftgelenksdysplasie, Ellenbogendysplasie, Patellaluxation

  • bei Wirbelsäulenerkrankungen

Bewegungseinschränkungen, Spondylose, Blockierungen

  • bei neurologischen Störungen

Bandscheibenvorfall , Cauda Equina, Lähmungen

  • bei Erkrankungen der Muskeln,  Bänder und Sehnen

Muskelverkürzung, Muskelriss , Bänderriss z.B. Kreuzbandriss

  • bei akuten und chronischen Schmerzzuständen

Folge von Alterungsprozessen, Überbelastungen, Fehlstellungen,

Verletzungen, Unfällen

  • bei Wachstumserkrankungen

Osteochondrose , Ellenbogendysplasie

  • zur Rehabilitation nach Operationen

Kreuzbandrisse, künstliche Hüftgelenke etc.

 

Jelto

 

 

 
Webdesign by Webmedie.dk Webdesign by Webmedie.dk